Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/36/d153993750/htdocs/wp/wp-content/themes/Divi2/functions.php on line 5763

Hirse ist wirklich ein ganz tolles Getreide. In der TCM gilt Hirse als das Getreide der goldenen Mitte. Sie wirkt basisch, ist sehr bekömmlich und sogar entzündungshemmend bei rheumatischen Beschwerden. Durch die enthaltene Kieselsäure ist sie auch noch eine Wohltat für Haut und Haar. Und solltest du in diesen Bereichen Stärkung brauchen, ist Hirse das Getreide für dich.

Hier ein ganz einfaches Rezept:
1 Tasse Hirse
3 Tassen Wasser
2 Prisen Salz
ca. 20 Minuten kochen und genießen.

Du kannst die Hirse auch mit Kürbis kochen oder mit Blumenkohl oder auch mit Pastinaken.
Die Gemüse dann in Stücke schneiden und mit der Hirse 30 Minuten kochen. Je nachdem wieviel Gemüse du dazu gibst, kannst du noch eine halbe Tasse Wasser dazu rechnen. Wenn du es lieber magst, kannst du sie auch zerstampfen oder pürieren. Auch bei Kindern sehr beliebt.

Pin It on Pinterest

Share This